Neues Logo E4Y rund auf weiß

FOLGEN SIE UNS

Covid-19: Reiseregeln der VAE

Covid-19 regiert die VAE
Inhaltsverzeichnis
Share on Facebook
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen
Teilen Sie per E-Mail
Teilen Sie auf WhatsApp
Auf Skype teilen
Teilen Sie auf Telegramm

26. Februar 2022 News: Ab Samstag müssen die Menschen draußen keine Gesichtsmasken mehr tragen. Das haben die Krisenbehörden in Abu Dhabi und Dubai bestätigt.

27. Februar 2022 News: Geimpfte müssen vor der Abreise keinen negativen PCR-Test mehr haben


Seit Beginn der Pandemie hat sich das Leben für alle ziemlich verändert. Gerade im Tourismusbereich gibt es viele Covid-19 Regeln und Einschränkungen, die laufend angepasst werden. So ist es schwierig, einen Urlaub längerfristig zu planen. Und es verwundert nicht, dass viele einen Auslandsurlaub vorerst verschieben.

Alles, was Sie über Reisen nach Abu Dhabi und Dubai wissen müssen

Sehen Sie sich das Burj Al Arab in Dubai an

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Mit 365 Sonnentagen, weitläufigen Stränden und jeder Menge Freizeitaktivitäten, wer ist überrascht?


Seit Beginn der Pandemie wurden strenge Maßnahmen ergriffen, um die Bevölkerung und Gäste zu schützen und eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern.


Die Maßnahmen gelten für Anwohner und Touristen gleichermaßen. Touristen wird außerdem empfohlen, eine internationale Reisekrankenversicherung abzuschließen, die Covid-19 abdeckt, da alle Kosten, die durch eine Krankheit entstehen, vom Patienten selbst getragen werden müssen.
Wir werden versuchen, Sie auf dem Laufenden zu halten.

Für die Einreise nach Dubai gelten die folgenden Covid-19-Regeln:

  • Wenn Sie geimpft oder unter 16 Jahre alt sind oder einen COVID-19-Genesungsnachweis haben (muss innerhalb von 30 Tagen vor der Abreise datiert und mit einem QR-Code versehen sein), können Sie vor der Abreise ohne PCR-Test reisen, legen Sie Ihren genehmigten Impfpass vor, komplett nur mit QR-Code
  • Wenn Sie nicht vollständig geimpft sind, müssen Sie innerhalb von 48 Stunden einen negativen PCR-Test oder einen Nachweis über die Genesung von COVID-19 vorlegen

Weitere Informationen finden Sie auf der Emirates Airline Webseite.

Für die Einreise nach Abu Dhabi gelten folgende Covid-19-Regeln:

  • Wenn Sie geimpft oder unter 16 Jahre alt sind oder einen COVID-19-Genesungsnachweis haben (muss innerhalb von 30 Tagen vor der Abreise datiert und mit einem QR-Code versehen sein), können Sie vor der Abreise ohne PCR-Test reisen, legen Sie Ihren genehmigten Impfpass vor, komplett nur mit QR-Code
  • Wenn Sie nicht vollständig geimpft sind, müssen Sie innerhalb von 48 Stunden einen negativen PCR-Test oder einen Nachweis über die Genesung von COVID-19 vorlegen
  • Sie müssen NICHT geimpft sein, um nach Abu Dhabi einzureisen, aber Sie müssen vollständig geimpft sein, um öffentliche Orte und Einrichtungen (Einkaufszentren, Hotels, Strände, Fitnessstudios, Kinos, Vergnügungsparks, Restaurants) in Abu Dhabi zu besuchen.

Etihad Airways empfiehlt außerdem die Registrierung auf der ICA Smart Travel Service Website oder die ICA UAE Smart-App aus dem App Store. Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass dies an manchen Stopover-Flughäfen wirklich erforderlich ist. Bitte melden Sie sich dort an, damit es bei Ihrer Anreise keine Schwierigkeiten gibt.

Spätestens am Flughafen erhalten Sie Ihre eindeutige Nummer, die Sie benötigen, wenn Sie die Al Hosn App auf Ihr Smartphone laden.

Und es ist sehr wichtig, dass Sie die Telefonnummer registrieren, unter der Sie in Abu Dhabi erreichbar sind, sonst erreicht Sie der Aktivierungscode nicht und Sie können die App nicht öffnen. Die Al Hosn-App zeigt dann Ihren grünen Status an, wenn Sie öffentliche Orte in Abu Dhabi besuchen möchten.

Wenn Sie Probleme bei der Registrierung der App haben, können Sie Hilfe von Ihrem Hotel erhalten. Wenn nichts davon funktioniert, bringen Sie bitte Ihren amtlichen Impfpass oder die App dafür und Ihren negativen PCR-Test vom Flughafen mit, damit Sie überall mit reinkommen.

Etihad Airways empfiehlt ebenfalls die Verwendung Verifiziert zum Fliegen und der Online-Check-in.


Auf dem Etihad Airways-Websitefinden Sie immer die aktuellsten Informationen zu den Reisebestimmungen von Covid-19, die natürlich auch für alle anderen Airlines gelten, wenn Sie nicht mit Etihad Airways fliegen.

Einreise nach Abu Dhabi aus Dubai oder einem anderen Emirat

Neu: Der Notfall-, Krisen- und Katastrophenausschuss von Abu Dhabi hat die Entfernung von EDE-Scannern und Anforderungen für den Green Pass für die Einreise in das Emirat Abu Dhabi aus den Vereinigten Arabischen Emiraten mit Wirkung vom Montag, dem 28. Februar 2022, genehmigt. Der Green Pass ist weiterhin für den öffentlichen Zugang erforderlich Räume in Abu Dhabi.

Für alle Emirate

Wir freuen uns sehr über diese Nachricht:
Nach der Ankündigung der Krisenbehörde der Vereinigten Arabischen Emirate am vergangenen Freitag ist das Tragen von Gesichtsmasken im Freien ab dem 26. Februar 2022 nicht mehr obligatorisch.

Ab Samstag müssen die Menschen draußen keine Gesichtsmasken mehr tragen. Das haben die Krisenbehörden in Abu Dhabi und Dubai bestätigt.

Die Verwendung von Gesichtsmasken im Freien ist jetzt optional (jeder kann das für sich selbst wählen), sagte der Oberste Rat für nationale Sicherheit in einem Twitter-Beitrag.

Sehen Sie hier den offiziellen:

Filtere nach Kategorien

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der Blog erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit. Änderungen vorbehalten.

Fotos: www.pixabay.com